Saitenwürstchen/Wiener Würstchen als Beilage

Saitenwürstchen/Wiener Würstchen als Beilage

Zutat Mengen für 10 Personen
Saitenwürstchen/Wiener Würstchen 20 Stück
Wasser 2 l
Salz 20 g
  1.  Die Würstchen können entweder kalt oder warm gegessen werden.
  2.  Für´s Erwärmen einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen.
  3. Salz ins Wasser geben, weil sonst die Würstchen aufplatzen.
  4. Würstchen in das Kochwasser geben, bei niedriger Stufe ca. 5 min garen.
Zubehör: Herd, Topf (wenn Würstchen warm gegessen werden) Tipp: Die Würstchen passen sehr gut als Beilage in Eintöpfe, zu Kartoffelbrei oder Kartoffelsalat. Oder als Vesper/Abendbrot auch einfach nur mit frischen Brötchen oder Baguette reichen. 

Hier können Sie gleich zum Planer übergehen!

Erkunden Sie auch weitere Rezepte

Grünkernbratlinge, vegan

Weiter lesen

Milchreis als Nachtisch, vegan

Weiter lesen

Milchreis, vegan

Weiter lesen
X