Rote Bete mit Sauerrahm

Rote Bete mit Sauerrahm

Zutat Mengen für 10 Personen
Rote Bete 2 kg
Wasser
Wasser
Sauerrahm 600 g
Schnittlauch, frisch 80 g
Salz 10 g
Kräutersalz 10 g
Pfeffer, schwarz oder weiß, gemahlen 1 g
  1. Rote Bete in Wasser weich kochen (Rote Bete müssen vollständig mit Wasser bedeckt sein). Kochwasser abschütten, Topf mit kaltem Wasser auffüllen und mit den Händen die Schalen abstreifen. Dabei am besten Einmalhandschuhe verwenden, da der Saft der Roten Bete stark abfärbt. Rote Bete in feine Scheiben schneiden.
  2. Aus Sauerrahm, Schnittlauch, Salz, Kräutersalz und Pfeffer eine Soße herstellen und gut abschmecken.
  3. Zur kalten Roten Bete reichen.
Zubehör: Herd, Topf Tipp: Passt lecker als Gemüse zu Fleischküchle oder jeglicher Art vegetarischer Bratlinge sowie als Beilage Kartoffelbrei oder Pellkartoffeln (Beilagenmengen). 

Hier können Sie gleich zum Planer übergehen!

Erkunden Sie auch weitere Rezepte

Grünkernbratlinge, vegan

Weiter lesen

Milchreis als Nachtisch, vegan

Weiter lesen

Milchreis, vegan

Weiter lesen
X