Buntes Sommer-Gemüsegulasch

Buntes Sommer-Gemüsegulasch

Zutat Mengen für 10 Personen
Zwiebeln 120 g
Knoblauchzehen, frisch 5 g
Rapsöl 30 ml
Zucchini 260 g
Paprika, rot 200 g
Karotten/Möhren 400 g
Stangensellerie/Staudensellerie 300 g
Lauch/Porree 150 g
Tomatenmark 40 g
Wasser 1 l
Gemüsebrühe, Pulver, glutenfrei 20 g
Salz 14 g
Pfeffer, schwarz oder weiß, gemahlen 1 g
Paprika, edelsüß, gemahlen 5 g
Paprika, scharf, gemahlen 2 g
  1. Zwiebeln und Knoblauch würfeln.
  2. Rapsöl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten.
  3. Zucchini waschen, grob würfeln, dazugeben.
  4. Paprika halbieren, Kerne entfernen, waschen, grob würfeln, dazugeben.
  5. Karotten waschen, schälen, grob würfeln, dazugeben.
  6. Stangensellerie waschen, in 1 cm breite Stücke schneiden, dazugeben, das Grün evtl zur Deko benutzen.
  7. Lauch waschen, in breite Scheiben schneiden, dazugeben und alles mitbraten lassen.
  8. Tomatenmark dazugeben und kurz mitdünsten lassen.
  9. Wasser und Gemüsebrühe mischen und das Gemüse damit ablöschen und einkochen lassen.
  10. Mit Salz, Pfeffer, Paprika-edelsüß und Paprika-scharf würzen und Gemüse ca. 20 min garen lassen.
Zubehör: Herd, Topf Hinweis: Evtl. mit Mehl binden. Achtung: Dann nicht mehr glutenfrei! Tipp: Hierzu passen als Beilage Nudeln nach Wahl, Reis, Couscous oder Bulgur (Beilagenmengen). 

Hier können Sie gleich zum Planer übergehen!

Erkunden Sie auch weitere Rezepte

Grünkernbratlinge, vegan

Weiter lesen

Milchreis als Nachtisch, vegan

Weiter lesen

Milchreis, vegan

Weiter lesen
X